Schiedsmann und Ortsgericht

Ortsgericht

Jede Gemeinde in Hessen verfügt über ein Ortsgericht. Für jedes Ortsgericht werden ein/e Ortsgerichtvorsteher/in und mindestens vier Ortsgerichtsschöffinnen bzw. Ortsgerichtsschöffen bestellt.

Die Aufgaben eines Ortsgerichts sind:

  •         Beglaubigungen von Unterschriften und Abschriften
  •         Erteilung der Sterbefallsanzeige an das Amtsgericht
  •         Sicherung des Nachlasses
  •         Mitwirkung des Ortsgerichtes bei Festsetzung u. Erhaltung von Grundstücksgrenzen
  •         Schätzungen


Breuna unterteilt sich in drei Ortsgerichte:



ORTSGERICHT BREUNA I

Das Ortsgericht Breuna I ist zuständig für die
Ortsteile Breuna und Rhöda.

Ortsgerichtsvorsteher

Uwe Herrmann

Riesenweg 8

34479 Breuna


Stellvertretender Ortsgerichtvorsteher

Ralf Hartmann

Riesenweg

34479 Breuna


ORTSGERICHT BREUNA II 

Das Ortsgericht Breuna II ist zuständig für den
Ortsteil Wettesingen.

Ortsgerichtsvorsteher

Hermann Rappe

Entengasse 5

3449 Breuna-Wettesingen



ORTSGERICHT BREUNA III

Das Ortsgericht Breuna III ist zuständig für die
Ortsteile Oberlistingen und Niederlistingen.

Ortsgerichtsvorsteher

André Cöster

Brüderstraße 33

34479 Breuna-Oberlistingen


schiedsmann für alle ortsteile

Die Schiedsmänner übernehmen ehrenamtlich die Aufgaben des Schiedsamts. Dieses wird von einer Gemeinde zur Schlichtung streitiger Rechtsangelegenheiten eingerichtet.  Unser Schiedsmann wurde entsprechend über verschiedene Fortbildungen geschult und steht Ihnen mit seinem Wissen zu Rat zur Seite.

Michael Theisen

Susanne-Hamberg-Weg 9

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag: 19.00 Uhr - 20.00 Uhr / oder Anrufbeantworter.

Stellvertreter: z.Zt. kein Stellvertreter