Annahme von Bauschutt

Annahme von Bauschutt

Was ist Bauschutt?

Bauschutt fällt in Breuna beim Neubau, Ausbau, bei Sanierungen aber auch beim Abriss entsteht auf jeder Baustelle an. Der Bauschutt muss in Breuna fachgerecht entsorgt werden. Ob nun ganze oder zerbrochene Ziegelsteine, Betonreste, Fliesen, Mörtel oder Dachziegel - Bauschutt ist die Abfallart, mit der jeder in seinem Leben schon einmal zu tun hatte.

Die Annahmestelle befindet sich an der ehemaligen Kläranlage zwischen Breuna und Rhöda, Rhödaer Straße, und findet an jedem ersten Samstag im Monat statt. Die Anliefermenge ist bis auf 1 cbm Bauschutt pro Anliefertag begrenzt. Die Anlieferungen werden durch einen Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Breuna überwacht.

Wednesday
20. October
Nur Wochenenden
October 2021

Öffnungszeiten

Jeden ersten Samstag im Monat
von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Sollte es zu Terminänderungen kommen, werden diese im Gemeindespiegel bzw. über diese Homepage veröffentlicht.