Annahme von Bauschutt

Was ist Bauschutt?

Bauschutt fällt in Breuna beim Neubau, Ausbau, bei Sanierungen aber auch beim Abriss entsteht auf jeder Baustelle an. Der Bauschutt muss in Breuna fachgerecht entsorgt werden. Ob nun ganze oder zerbrochene Ziegelsteine, Betonreste, Fliesen, Mörtel oder Dachziegel - Bauschutt ist die Abfallart, mit der jeder in seinem Leben schon einmal zu tun hatte.

Die Annahmestelle befindet sich an der ehemaligen Kläranlage zwischen Breuna und Rhöda, Rhödaer Straße, und ist jeden ersten Samstag im Monat, außer im Dezember, geöffnet. Die Anliefermenge ist bis auf 1 cbm Bauschutt pro Anliefertag begrenzt.

Friday
30. October
Von
Bis
October 2020
Öffnungszeiten

Jeden ersten Samstag im Monat
von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Im Oktober und November werden Zusatztermine angeboten.