Brennholzsaison 2021


Ab der Brennholzsaison 2021 kümmert sich die Guts- und Forstverwaltung von der Malsburg um die Vermarktung von heimischem Holz aus der Gemeinde Breuna. Künftig wird  auch der Verkauf von Brennholz an private Kunden über die Guts- und Forstverwaltung von der Malsburg abgewickelt.

Interessierte Brennholzerwerber können ihren Brennholzbedarf bis zum
15. Dezember 2020 anmelden.

Die Bestellung erfolgt über eine Brennholzliste, die im Bürgerbüro der Gemeinde Breuna ausliegt und in die man sich eintragen kann. Die Bestellung kann schriftlich, telefonisch oder per Mail erfolgen. (Tel. 05693-9898-15,  E-Mail: Christel.Schmale@Breuna.de)

Brennholzpreise und Bereitstellung

Holzart

Preis

 

Fichte

10,00 €/

Raummeter

die Fichten liegen im Bestand, aber nicht weiter als 10 m vom Weg entfernt. Die Fichten sind lediglich gefällt und können zeitnah abgegeben werden.

Kronenholz

Buche

13,00 €/

Raummeter

 

Buche

52,00 €/

Festmeter

das Holz liegt am Weg gerückt und ist ca. 3 m lang und soll möglichst in einer Menge von mindestens 10 Festmetern bestellt werden.

Die Brennholzkäufer, die das Brennholz im Wald selber verarbeiten, müssen im Besitz eines Motorsägescheines sein.
Weitere Informationen gibt es im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung Breuna,Tel. 05693/9898-15.