Erschließung der Parkstraße im Ortsteil Wettesingen - Durchführung von Vermessungsarbeiten mittels Drohnenbefliegung


Bisher wurde die Parkstraße im Ortsteil Wettesingen noch nicht vollständig erschlossen. Dies bedeutet, dass sich in der Straße nur teilweise öffentliche Ver- und Entsorgungsleitungen (Wasser und Abwasser) befinden. Die in der Parkstraße bestehenden Wohngebäude sind derzeit an die öffentlichen Ver- und Entsorgungsleitungen in den angrenzenden Straßen (z. B. Twete, Chattenwinkel) angeschlossen.

Aufgrund diverser Bauvorhaben in der Parkstraße hat die Gemeinde Breuna für dieses Jahr die Herstellung der öffentlichen Wasser- und Abwasserleitung vorgesehen. Entsprechende Haushaltsmittel wurden im Haushalt 2021 eingeplant.

Um eine genaue Planung zur Umsetzung der Erschließungsmaßnahme erstellen zu können, sind zuvor Vermessungsarbeiten vorgesehen. Mittels einer Drohne mit Kamerasystem werden Luftaufnahmen (Fotos und Videos) der Oberflächen in der Parkstraße aufgenommen. Vorteil dieser Art der Vermessung ist, dass größere Flächen und Bauwerke in kürzerer Zeit vermessen werden können. Nach derzeitigem Stand sollen die Vermessungsarbeiten in der 24./25. Kalenderwoche durchgeführt werden. Seitens der Gemeinde Breuna wurde das Ingenieurbüro DSP aus Immenhausen mit der Durchführung der Erschließungsmaßnahme beauftragt.

Im Rahmen der Kameraaufnahmen werden die Vorschriften zum Datenschutz eingehalten. Es werden lediglich Aufnahmen von den öffentlichen Flächen erstellt. Kameraaufnahmen bzw. das Betreten von Privatgrundstücken ist nicht vorgesehen. Sollten sich zum Zeitpunkt der Aufnahmen Personen/Fahrzeuge im Bereich der Verkehrsflächen befinden, sind diese in der Aufnahme nicht im Detail erkennbar.

Für weitere Informationen steht der Bauamtsleiter der Gemeinde Breuna – Herr Kai Päckert – telefonisch (05693/9898-17) oder per E-Mail (kai.paeckert@breuna.de) zur Verfügung.